Salzboden


Salzboden
скэбленд
*

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Salzboden" в других словарях:

  • Salzböden — Stadt Lollar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Salzboden — Salzboden, ist Land, welches salzhaltig ist, wird gewöhnlich am Meeresstrande angetroffen u. gibt sich durch folgende auf ihm wachsende Pflanzen zu erkennen: Gemeines Salzkraut, Knotengras, Meerstrandige Mannsstreu, Salzsternblume, Glasschmelz,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Salzboden — Sạlz|bo|den 〈m. 4u〉 stark salzhaltiger Boden * * * Salzböden,   in ariden, semiariden oder semihumiden Klimagebieten anzutreffende Böden, in denen lösliche Natriumsalze (Kochsalz, Glaubersalz, Soda, zum Teil etwas Natronsalpeter) aufgrund… …   Universal-Lexikon

  • Salzboden — druskožemis statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Šiaurės Afrikoje, Azijoje paplitęs dirvožemis, iki 50 cm nuo paviršiaus turintis druskingąjį horizontą, kuriame yra daugiau nei 1 % vandenyje lengvai tirpstančių druskų (chloridų,… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Salzboden — Sạlz|bo|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kirchberg (Lahn) — Der Lollarer Kirchberg erhebt sich östlich der Lahn gegenüber dem Dorf Ruttershausen, zu dessen Gemarkung er heute gehört. Kirchberg und Ruttershausen bilden einen Ortsteil der Stadt Lollar im Landkreis Gießen. Lollar liegt zwischen den… …   Deutsch Wikipedia

  • Lollar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Salzböde — Gewässerkennzahl DE: 25834 Lage Landkreis Marburg Biedenkopf, Landkreis Gießen; Mittelhessen, Deutschland Flusssystem …   Deutsch Wikipedia

  • Halophyt — Salzmiere (Honckenya peploides) Strand Aster (Aster tripolium) auf einer Sanddüne Salzpflanzen oder Halophyten bilde …   Deutsch Wikipedia

  • Halophyten — Salzmiere (Honckenya peploides) Strand Aster (Aster tripolium) auf einer Sanddüne Salzpflanzen oder Halophyten bilde …   Deutsch Wikipedia

  • Salzböderadweg — Die Salzböde ist ein ca. 27,6 km langer rechter Zufluss der Lahn im Landkreis Marburg Biedenkopf mit Mündung im Landkreis Gießen im Bundesland Hessen, Deutschland. Sie hat ein Wassereinzugsgebiet von ca. 140 km². Neben dem Fluss verläuft der 29… …   Deutsch Wikipedia